Individualisation

Mega-Trend

Megatrend: Individualisation

Die Globalisierung, die digitale Vernetzung und nicht zuletzt der Wohlstandszuwachs der letzten Jahrzehnte haben die Optionen zur Selbstentfaltung vervielfacht. Lebensläufe, Lebensstile und Lebensmodelle flexibilisieren und differenzieren sich. Alles scheint für jeden möglich. 

Aber wofür entscheiden? Life Coaching hilft. Wer Orientierung benötigt, kann sich zu Themen wie Ernährung, Karriere oder Lebensplanung beraten lassen. Sich durch die Werkzeuge eines Coachings selbst zu verwirklichen ist die eine, Selbstoptimierung, um in der Performance Culture zu bestehen, die andere Seite der Medaille.

Personen inszenieren sich zunehmend selbst als Marke und kuratieren ihre Identitätsausstellung in sozialen Netzwerken. Um einzigartig zu sein, werden Produkte oder Services in hohem Maße individualisiert. Vom eigens designten Kleidungsstück über den Medienkonsum bis hin zum bewussten Lebensstil – Distinktion statt Konvention ist das Motto. Unternehmen erkennen das und rücken den Konsumenten mit seinen Bedürfnissen, Wünschen und Präferenzen in den Mittelpunkt.

Vielfalt und Unterschiedlichkeit wird nicht mehr nur bei Konsumentscheidungen, sondern mehr und mehr auch bei sexueller Orientierung und Genderidentitäten akzeptiert. Auf Solidarität statt Individualismus setzt eine Female Force, die gegen Diskriminierungen in Form von Rassismus, Homophobie und Sexismus kämpft und Popkultur als Vehikel zur Reichweitengenerierung nutzt.

Die Macro-Trends der Individualisation:



ZU UNSEREN KUNDEN GEHÖREN