Macro-Trend Smart Home

Macro-Trend: Smart Home

Nicht nur unsere Endgeräte werden immer intelligenter, sondern auch unser Zuhause. Das Smartphone wird zur Universalfernbedienung, die alles im Haus vom Licht über die Heizung bis zur Kaffeemaschine steuern kann. Auch die einzelnen Objekte im Haus vernetzen sich miteinander. Durch Bewegungsmelder, Sensoren und intelligente Messverfahren (zum Beispiel von Stromspannungen) können Einrichtungsgegenstände Informationen zur Verfügung stellen, Nachrichten senden und untereinander Funktionen abstimmen. Durch Smart Homes wird nicht nur Energie gespart, sondern auch der Komfort erhöht. Im Zuge des demografischen Wandels werden zudem altersgerechte Assistenzsysteme für ein unabhängiges Leben (Ambient Assisted Living), auch in Verbindung mit häuslichen Robotern, immer wichtiger.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie im Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • als PowerPoint exportierbar
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN