Smart Home

Macro-Trend

Megatrend: Smart Home

Das Smart Home steht für die intelligente Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten. Stufenweise ziehen in smarte Wohnungen und Häuser vernetzte Küchenmaschinen, kontextsensitive Heizkörperthermostate oder smartphonegesteuerte Türschließsysteme ein. Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz bilden die Hauptmotive der Heimautomatisierung.

Prognosen zufolge werden im Jahr 2022 rund 500 Haushaltgegenstände in einem Smart Home miteinander vernetzt sein. In der nächsten Stufe tragen Medien- und Entertainmentsysteme mit Klang- und Bilderwelten zur einer Personalisierung des Wohnumfelds bei. Im Zuge des demografischen Wandels werden altersgerechte Assistenzsysteme (Ambient Assisted Living) für ein unabhängiges Leben in Verbindung mit häuslichen Robotern immer wichtiger.

Verwandte Macro-Trends



ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN