Macro-Trend Resilient Cities

Macro-Trend: Resilient Cities

Resilienz ist die Fähigkeit eines Systems, auf Krisen und Störungen reagieren und wieder in seinen Ursprungszustand zurückkehren zu können. Resiliente Städte zeigen sich im Hinblick auf politische, technische und soziale Krisen, die Folgen des Klimawandels, der Energiewende oder der zunehmenden Alterung der Stadtgesellschaft robust, anpassungsfähig und flexibel. Durch das Schaffen eigener Kreisläufe für Energie und Nahrungsmittel, aber auch durch den Ausbau des ÖPNV und von Fahrradwegen wird eine Stadt autarker und somit resilient gegenüber unvorhergesehenen Ereignissen. Unterstützend wirkt eine starke Vernetzung innerhalb der Stadt, sowohl in technischer als auch in sozialer Hinsicht.



MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie im Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • als PowerPoint exportierbar
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN