Macro-Trend Remote Care

Macro-Trend: Remote Care

Remote Care bezeichnet telemedizinische Behandlungen, die räumliche Distanzen in der Gesundheitsversorgung überbrücken. Innovative Diagnoseinstrumente erlauben dem Patienten eine selbstständige Messung seiner Gesundheitsdaten, während immer bessere Übertragungstechnologien diese Daten in Echtzeit an ein Netzwerk aus Gesundheitsdienstleistern übermitteln. Das erlaubt eine Kontrolle durch weltweit agierende Expertenteams, sodass bei negativen Entwicklungen frühzeitig interveniert werden kann. In Zukunft wird Remote Care erweitert durch Remote Drug Delivery. Dabei werden Medikamente in strukturschwachen Regionen ohne Apotheken-Einzelhandel in automatisierten „Med-Centern“ hinterlegt und können dank elektronischer Verschreibung nur von der richtigen Person abgeholt werden.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 79,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN