Macro-Trend Personal Brand

Macro-Trend: Personal Brand

Die Frage ist heute nicht mehr, ob man sich als Marke begreift. Die Frage ist vielmehr, wie man seine persönliche Marke inszeniert, kultiviert und pflegt. Jeder hinterlässt einen digitalen Fußabdruck, und wer auffallen möchte, erzählt seine eigene, authentische Geschichte über individuelle Fähigkeiten und wettbewerbsdifferenzierende Eigenschaften. Der Millenial, auf vielen sozialen Netzwerken aktiv, ist nicht onlinesüchtig, sondern sein eigener Vollzeit-Markenmanager. Mit einer durchdachten Onlinepräsenz stärkt er seine Reputation und schafft Transparenz über seine Fähigkeiten und seine Persönlichkeit. Auch potenzielle Arbeitgeber und Partner trennen über das Onlineimage die Spreu vom Weizen. Früher ging es darum, wen du kennst. Heute geht es darum, wer dich kennt.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie im Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • als PowerPoint exportierbar
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN