Macro-Trend New Living Concepts

Macro-Trend: New Living Concepts

Lebensläufe werden immer flexibler und unvorhersehbarer. Wohnungen und Häuser müssen sich dem anpassen – oder werden gewechselt, wenn Bedürfnisse sich ändern. Das Wohnmodell der Kernfamilie weicht verschiedensten Konzepten: vom urbanen Small Space Living über gemeinschaftliche Wohnmodelle in Anlehnung an die Großfamilien von früher bis zu temporärem Wohnen auf Zeit, bei dem man eine voll ausgestattete Wohnung vorfindet. Darüber hinaus verändert sich die Nutzung des Wohnraums. Platzoptimierende Modullösungen und das Bad als neuer Wohlfühl-Mittelpunkt der Wohnung sind nur einige Beispiele. Im fortgeschrittenen Alter entscheiden sich viele Menschen dann für ambulant betreute Wohngruppen.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 79,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN