Macro-Trend Net Culture

Macro-Trend: Net Culture

Netzkultur beschreibt alle Kommunikationsformen, die sich seit dem Web 2.0 entwickelt haben, vorrangig visuell sind und global verstanden werden. Flüchtige Empörungs- und Solidaritätswellen, virale Phänomene (Memes), Emojis und Cat Content gehören ebenso dazu wie eine Mentalität des Teilens. Bildchen mit witzigen Texten rekurrieren auf alltägliche und aktuelle Ereignisse oder auf Phänomene der Popkultur. Dabei sollte man die Netzkultur nie als abgeschlossenen virtuellen Mikrokosmos sehen, denn viele Begriffe finden ihren Weg aus dem Web in alltägliche Situationen. Es entstehen neue Codes, die zu kennen und entschlüsseln für Unternehmen vor allem für die Vermarktung bei Millennials wichtig ist. Dabei ist, wer den aktuellen “Tatort” gesehen und eine Meinung zu #dressgate hat. Wir sagen: schwarz-blau.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie im Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • als PowerPoint exportierbar
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN