Macro-Trend Fab Revolution

Macro-Trend: Fab Revolution

Industrielle 3D-Drucker sind schon heute Grundlage für atemberaubende Innovationen. In China werden fünfstöckige Häuser gedruckt, auch ganze Autokarosserien und Flugzeugtriebwerke entstehen mittels „Rapid Prototyping“. Auch organisches Gewebe ist bereits erfolgreich gedruckt worden. Erste Handelsketten haben 3D-Drucker in ihr Sortiment aufgenommen, doch stellt sich nach anfänglichem Hype erstmal Ernüchterung ob des Reifegrads der Technologie für den Endkonsumenten ein. Nicht jeder wird in den nächsten zehn Jahren seinen eigenen Replikator zu Hause stehen haben. Wahrscheinlicher sind spezialisierte 3D-Druck- Hubs an öffentlichen Orten, an die der Kunde seine digitale Vorlage sendet.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 59,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN