Macro-Trend Crowd Actions

Macro-Trend: Crowd Actions

Crowd Actions bezeichnen alle über das Internet organisierten Kollaborationen vieler Einzelpersonen. Der Begriff Crowdsourcing wird in Zusammenhang mit der kollektiven Entwicklung von Ideen und Konzepten verwendet. Dabei kann es sich um Kundenbindungsmaßnahmen in Social Media, aber auch um wissenschaftliche Zwecke (Citizen Science) handeln. Projektfinanzierung über die Crowd wird Crowdfunding oder Crowdinvesting genannt. Beim Crowdfunding lassen sich zum Beispiel Künstler die Produktion eines neuen Albums von ihren Fans vorfinanzieren, wobei die Rückvergütung in Form von Sachwerten üblich ist. Im Unterschied dazu ist das profitorientierte Crowdinvesting eine Anlageform, bei der die Investoren am Gewinn des Projektes oder des gegründeten Unternehmens beteiligt werden.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 79,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN