Macro-Trend Bioengineering

Macro-Trend: Bioengineering

Das Bioengineering überträgt die Methoden der herkömmlichen Ingenieurswissenschaften auf organische Materie und bezieht hierfür Erkenntnisse weiterer Disziplinen wie Informatik und Genetik, mit ein. Die hochkomplexen Baupläne der Biologie sind mittlerweile dechiffrierbar und lassen durch Bioengineering die gezielte Manipulation von Nahrungsmitteln, Gewebestrukturen und sogar kompletter Lebewesen zu. Als Umkehrung des Prinzips lässt sich die Biotechnologie verstehen, welche sich mit der Nutzung von Organismen oder aus der Natur entlehnter Muster (Bionik) in technischen Anwendungen beschäftigt. Das Zusammenspiel von Biologie und Konstruktionstechnik wird langfristig die Grenzen zwischen organischen und nicht-organischen Bausteinen verwischen und den Weg in unseren Alltag finden.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 79,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN