Macro-Trend Artificial Coworkers

Macro-Trend: Artificial Coworkers

In der Interaktion zwischen Mensch und Maschine übernimmt Software in Zukunft die Rolle eines Mitarbeiters. Sie kann selbst komplexe Rechercheaufträge innerhalb von Sekunden ausführen, besitzt Urteilskompetenz und die Fähigkeit, kreativ und eigenständig Probleme zu lösen. Intelligente Algorithmen im Kundendienst beantworten Fragen und helfen bei der Produktwahl. Computerprogramme sind in der Lage, aus Rohdaten selbstständig journalistische Artikel zu erstellen. Auch bei der Steuerung von Marketingkampagnen führen Empfehlungen der künstlichen Intelligenz schon heute zu mehr Effizienz und werden das künftig noch stärker tun. Der organisatorische Wissenserwerb und die Entscheidungsfindung werden durch Software erleichtert. Für alle Branchen und Anwendungsfelder gilt, neue Kompetenzen im Umgang mit der Technologie zu erlernen.


MEHR TRENDS UND ANWENDUNGSBEISPIELE?

Eine Vielzahl an Praxisbeispielen zu diesem Macro-Trend finden Sie in unserem Online-Tool, dem Trendexplorer.

  • anschauliche Anwendungsbeispiele aus aller Welt
  • leicht verständliche Erklärungen & zusätzliches Video- sowie Bildmaterial
  • direkte Links zu den Initiatoren der Trends
  • als PowerPoint exportierbar
  • individuelle Trend-Alerts per E-Mail

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH TESTEN


KOMPRIMIERTES TRENDWISSEN IM TRENDBOOK 2018

Das Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe können Sie als hochwertiges Printexemplar erwerben.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Erläuterungen zu 16 Mega-Trends und 90 Macro-Trends
  • Illustrierte Infografiken
  • 50 Sonderseiten rund um Innovation & Implementierung
  • Preis pro Buch: 79,- Euro

ZUM ONLINE SHOP


ZU UNSEREN KUNDEN ZÄHLEN